Startseite

Bike-Geschirr  
Gebrauchsgeschirr  
Sonderanfertigung/Logo  
Wintermotive  
Werkstatt
 
Unsere Werkstatt
 
Tambach-Dietharz (i)- ein kleiner Ort im grünen Herzen Deutschland.
Hier arbeite ich seit 1990 in meiner Werkstatt. Meine Keramik fertige ich ausschließlich in Handarbeit.
Das Geschirr wird auf der Töpferscheibe von Hand gedreht. Nach dem Henkeln und Trocknen brenne ich die Gefäße das 1. Mal bei ca. 920°C, dem so genannten Schrühbrand. Der Brand dauert etwa 8 Stunden und benötigt die gleiche Zeit zum Abkühlen.
Anschließend ziehe ich die gebrannten Stücke durch einen weißen Glasurbrei und bemale die Keramik mit dem Pinsel auf der rohen noch ungebrannten Glasur.
Ich male Freihand und ohne Schablonen, die Dekore sind meine eigenen Entwürfe. Nach dem Bemalen der Gefäße kommen sie noch einmal in den Ofen und werden bei 1140°C glattgebrannt.
Nach dem Abkühlen ist das Geschirr gebrauchsfertig, spülmaschinenfest und mikrowellengeeignet.

 


 

 
 
         
      Kontakt   ¦    Marktkalender   ¦    SiteMap   ¦    AGB